Image
Online seit 13.02.2024

Wirtschaftsjurist (BA/MA) / Rechtsfachwirt (m/w/d)

Image
Bewerbung bis
03.04.2024
Image
Arbeitsbeginn
schnellstmöglich
Image
Arbeitsumfang
Vollzeit

Über uns

Das Center for the Transformation of Chemistry (CTC) entsteht als neues Großforschungszentrum mit Standorten in Delitzsch und Sachsen-Anhalt. Es wird die Chemie zu einer Kreislaufwirtschaft transformieren, die auf nachwachsende Rohstoffe und Recycling setzt. Exzellente Grundlagenforschung und der Transfer in die Anwendung stehen gleichermaßen im Fokus.

Das CTC sucht ab sofort für den Standort in Delitzsch (zunächst) befristet bis 31. Dezember 2025 (mit der Option auf Entfristung) einen

Wirtschaftsjurist (BA/MA) / Rechtsfachwirt (m/w/d)

als Mitarbeiter (m/w/d) in unserer Rechtsabteilung. Die derzeitige Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2025 befristet, hat aber Entfristungs- und Beförderungsperspektiven, sobald das CTC institutionell finanziert wird (voraussichtlich 2026 - 2038).

Ihre Aufgaben

  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen und Vertragsbedingungen,
  • Gestaltung und Weiterentwicklung von internen Prozessen und Richtlinien,
  • Bewertung aktueller Rechtsthemen und gemeinsame Erarbeitung von Umsetzungslösungen mit dem Leiter der Rechtsabteilung und den Fachabteilungen,
  • Vorbereitung von Abbildungen oder Folien zur Erläuterung oder Präsentation der Struktur,
  • Vorbereitung von Verfahrensdokumenten,
  • Vorbereitung von internen Schulungen.

Ihre Qualifikationen

  • Abschluss zum Rechtsfachwirt oder Studienabschluss als Wirtschaftsjurist (Bachelor/Master),
  • Erste Berufserfahrung von Vorteil,
  • Bereitschaft, sich durch in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten,
  • Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit sowie eine strukturierte, vorausschauende und
  • sorgfältige Arbeitsweise,
  • Flexibilität für gelegentliche Reisen nach Potsdam-Golm oder Berlin,
  • Profunde Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache. Weitere Sprachkenntnisse von Vorteil. Ausgezeichnetes Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick,
  • Strategisches und analytisches Denkvermögen.

Das bieten wir

  • Die Möglichkeit, bahnbrechende Forschung zu unterstützen und einen Beitrag zum Aufbau eines der größten Forschungszentren für Chemie zu leisten,
  • Die Chance, in einem dynamischen und kollaborativen, internationalen Umfeld zu arbeiten,
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • Je nach Qualifikation und Erfahrung erhalten Sie eine wettbewerbsfähige Vergütung nach TVöD-Bund,
  • Konditionen und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche), jährliche Sonderzahlung und eine zusätzliche Altersversorgung (VBL),
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • Zuschuss zum Jobticket.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung