Image
Online seit 13.05.2024

Sachbearbeiter/in Buchhaltung (m/w/d)

Image
Bewerbung bis
16.06.2024
Image
Arbeitsbeginn
ab sofort möglich
Image
Arbeitsumfang
Vollzeit/Teilzeit

Über uns

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften mit über 85 Instituten ist Deutschlands führende Grundlagenforschungseinrichtung.

Das Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung ist eine internationale Forschungseinrichtung im Potsdam Science Park und sucht zur Verstärkung des Finanzteams im Bereich Buchhaltung in Voll- oder Teilzeit zum nächst möglichen Zeitpunkt, eine/n Sachbearbeiter/in Buchhaltung (w/m/d).

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von eRechnungen
  • Vorbereitung und Begleitung von Rechnungsprüfungen durch andere Instanzen
  • Bearbeitung von Geschäftsvorfällen nach GoB und unter Beachtung der Bewirtschaftungs- und Buchungsgrundsätze der MPG, u.a. für die Bereiche Bau, Betrieb und Instandhaltung
  • Debitoren und Kreditorenbuchhaltung
  • Erstellen und Durchführung von Zahlläufen (in SAP R/3)
  • Kontenabstimmung und –klärung/ inkl. Mahnwesen & Überwachung der offenen Posten
  • Interne Leistungsverrechnung (Erstellung und Überwachung)
  • Stammdatenpflege und Archivierung (Belegablage)
  • Zuarbeit bei der Erstellung von Statistiken und Übersichten
  • Buchhalterische Immobilienverwaltung von 12 Institutswohnungen inkl. Betriebskostenabrechnung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Monats-/Zwischen- und Jahresabschlüssen

Ihre Qualifikationen

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Buchhalter*in oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit fundierten Kenntnissen in der Buchhaltung
  • Sie haben eine mindestens 2-jährige einschlägige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung, möglichst in einer Forschungs- oder öffentlich finanzierten Einrichtung
  • Sie besitzen Kenntnisse im Steuer- und Handelsrecht sowie idealerweise auch des öffentlichen Haushaltsrechts
  • fundierte Kenntnisse in SAP R/3, der digitalen Rechnungsverarbeitung und MS-Office sind wünschenswert
  • Sie verfügen über gute analytische Fähigkeiten und eine schnelle, lösungsorientierte Auffassungsgabe
  • Sie haben eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise, sind teamfähig und zuverlässig
  • Sie besitzen Deutschkenntnisse auf muttersprachlichen Niveau (C2) und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Das bieten wir

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vergütung nach TVöD-Bund
  • Konditionen und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Zuschuss zum Jobticket
  • und weiteres
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung